Vater-Kind-Camp: FISCHEN MIT TOM UND HUCKLEBERRY

27. - 29.08. 2021 nach Menz am Roofensee

Für Väter und Kinder im Alter von 7 bis 16 Jahren

noch 1 freier Vater-Kind-Platz

Auf den Spuren von Huckleberry und Tom wagen wir uns in Abenteuer. Im Zeltlager kochen wir über Feuer im ungarischen Kessel und leben von dem, was uns der See schenkt. Wir machen Jagd auf Plötze, Barsch und Hecht.

Ihr werdet dafür eure eigene Angel herstellen und vom Boot oder Steg aus auf fette Beute hoffen. Am Wald und See finden wir mit etwas Glück, Biber, Seeadler und Co. Behutsam lernt ihr den Respekt vor der Natur und den schonenden Umgang mit unserer Umwelt.

Nach dem berühmten Roman von „Mark Twain „ leben wir wie die beiden Lausbuben Tom und Huckleberry in Zelten und schlafen je nach Wetter unter freien Himmel.

Wir werden mit unserer Gruppe gemeinsam kochen und uns das Leben in der Natur zunutze machen. Um an Nahrung zu gelangen werden wir das Fischen und Angeln erlernen. Dazu wer- den wir in kleinen Gruppen unsere Angelruten basteln und alles lernen was zu gehört. Wir basteln und schnitzen unsere Posen aus bestimmten Hölzern. Wir fertigen uns eigene Angelruten, befestigen Haken, Pose und Blei. Dabei lernt ihr die wichtigsten Knoten und Montagen fürs Leben. Dann suchen wir Krabbeltiere, die wir als Angelköder und unsere Zielfische nutzen. Habt ihr Lust auf die verschiedenen Angelarten? Die ganz Mutigen fahren mit den Booten zum Nachtangeln?Wir zeigen euch alles und ihr werdet begeistert sein.Die Zubereitung von leckeren Speisen am Spieß oder im Feuertopf machen wir alle gemeinsam. Keine Angst, es gibt nicht nur Fisch.

Rudern, Spielen, Badespaß runden unser Programm ab und natürlich viele spannende Erzählungen am Lagerfeuer.

  • gutes, scharfes (!) Schnitzmesser
  • Zelt, Schlafsack und Isomatte
  • Sonnen- und Regenschutz
  • Trinkflasche
  • Campinggeschirr und Besteck
  • Taschenlampe
  • dem Wetter entsprechende Kleidung
  • abenteuertaugliche feste Schuhe,
  • eure Instrumente
  • Mückenschutz
  • und eine Angelrute, wer schon etwas Erfahrung hat
  • Neugier und Abenteuerlust 🙂
  • Grundsätzlich gilt : Weniger ist Mehr

Wir fahren gemeinsam mit Zug und Bus nach Menz und legen das letzte Stück zu Fuß zurück.

Damit wir uns gut vorbereiten, treffen wir uns, um alles zu besprechen und eure Fragen zu beantworten am 27.05. um 18 Uhr in der Auferstehungskirche – Friedenstraße 83, 10249 Berlin.

Es gibt immer einen reichen Schatz an Eindrücken, die von allen mit nach Hause genommen werden. Bei einem Nachtreffen – etwa 2 Wochen nach Reiseende – kommen noch einmal alle zusammen, um diesen Schatz zu teilen. Wenn das Wetter mitspielt, sitzen wir gern mit euch in der Sonne, um von witzigen und aufregenden Anekdoten zu berichten, vergessene Sachen zu verteilen und die Fotos von der Fahrt anzusehen. Wir freuen uns über jeden, der kommt.

Kosten: für Vater und Kind: 270,- €, jedes weitere Kind: + 19,- €

* Für Familien mit geringem Einkommen ist eine Ermäßigung möglich (z.B.: Hartz IV). Fragt uns, wir beraten euch dazu gern.